Endbetrag:
Insgesamt Produkte im Korb
Einkauf fortsetzen Bestellung

Zu haben unsere Kunden noch bestellt:

Alkalisierende Kur
-10%
anstelle 62 € jetzt nur 56 € / Stück
Packungsgröße: 500 ml, 300 g, 90 db
Lieferung frei Haus innerhalb von 24 Stunden
für 45 Tage ausreichende Portion
33 inhaltsstoffe
kontrollierter, organischer Inhaltsstoff
60 Tage Geld-zurück-Garantie

Alkalisierende Kur

"Ein Produkt kann nicht alle Probleme lösen: Die aus mehreren Produkten bestehende Kur leistet die effektivste Hilfe!"

Die alkalisierende Kur besteht aus 3 unterschiedlichen Produkten, die sich in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken.
Wenn der pH-Wert unseres Bluts zwischen 7,35-7,45 liegt, d. h. es mäßig alkalisch ist, dann ist die Chance für die Entstehung chronischer Krankheiten viel geringer. Dafür bringt die Versauerung (Azidose) zahlreiche unangenehme Symptome mit sich, langfristig kann sie sogar schwerwiegendere Krankheiten verursachen. Deswegen ist es wichtig, das Säure-Basen-Gleichgewicht des Organismus aufrechtzuerhalten bzw. bei Bedarf wiederherzustellen. Das können wir neben der gesunden Lebensweise durch die Verwendung der Green Symbol® alkalisierenden Kur erreichen.

Es ist ratsam, halbjährlich eine alkalisierende Kur durchzuführen, um das gesunde Säure-Basen-Gleichgewicht des Organismus zu bewahren.


nicht genbehandelte Inhaltsstoffe

anstelle 62 € jetzt nur 56 € / Stück

In den Korb
Payment
  • Beschreibung
  • Rezepte
  • Wie funktioniert es
  • Warum Sie es benötigen können
  • Inhaltstoffe
  • Anwendung

Krankheiten, schlechtes Allgemeinbefinden: die alkalisierende Kur kann helfen

Wenn der pH-Wert unseres Bluts zwischen 7,35-7,45 liegt, d.h. es mäßig alkalisch ist, dann ist die Chance für die Entstehung chronischer Krankheiten viel geringer. Dafür bringt die Versauerung (Azidose) zahlreiche unangenehme Symptome mit sich, langfristig kann sie sogar schwerwiegendere Krankheiten verursachen. Deswegen ist es wichtig, das Säure-Basen-Gleichgewicht des Organismus aufrechtzuerhalten bzw. bei Bedarf wiederherzustellen. Das können wir neben der gesunden Lebensweise durch die Verwendung der Green Symbol® alkalisierenden Kur erreichen.

Inhaltstoffe der Greens Kur

Der Säure-Basen-Haushalt des Organismus schwankt ziemlich, kleinere Abweichungen gibt es täglich: intensiver Sport, Schock oder Verzehr von stark alkalisierenden Lebensmitteln treiben den pH-Wert in Richtung Alkalität, während Nahrungszufuhr, die den Säuregehalt erhöht, Rauchen und Alkoholkonsum gerade das Gegenteil bewirken. Solche kleineren Veränderungen des pH-Werts ist der Körper imstande auszutarieren und das ideale Gleichgewicht wiederherzustellen. Dieser ideale Zustand bedeutet in Bezug auf das Blut einen pH-Wert zwischen 7,35-7,45. Die langanhaltenden schädlichen Wirkungen - solche sind u.a. die bewegungsarme Lebensweise und der Verzehr von Lebensmitteln, die den Säuregehalt erhöhen - kann der Körper wiederum nicht mehr tolerieren, deswegen kippt das Säure-Basen-Gleichgewicht um. Erste Symptome der Übersäuerung sind Schnupfen, Ermüdbarkeit, Niedergeschlagenheit, Bauchblähungen, entzündete Augen, fahle, trockene, pickelige Haut und das Reizdarmsyndrom (IBS). Weitere Gefahren drohen dadurch, dass die Versauerung zur Vermehrung schädlicher Mikroorganismen im Verdauungssystem beiträgt. Die an der Darmwand haftenden pathogenen Bakterien und Pilze kippen das Gleichgewicht der Darmflora um, und das führt zu unangenehmen Symptomen wie Bauchschmerzen, schlechter Verdauung und Stoffwechselstörungen. Bleibt das säurehaltige Mittel langfristig erhalten, verstärken sich die gesundheitlichen Beschwerden immer mehr, es entstehen Infektionen und verschiedene Krankheiten. Der Versauerung wird zum Teil die Entstehung von Nierensteinen, Osteoporose, Arthrose, Herz- und Kreislaufmittelerkrankungen und Tumorkrankheiten zugeschrieben. Auch ein langanhaltender pH-Wert über 7,45 ist gefährlich, denn die Alkalose kann Reizbarkeit und starke Muskelkrämpfe (kann sogar den Herzmuskel betreffen) auslösen. Die ph-Tester, mit denen man den pH-Wert messen kann, können unter diesem Link gekauft werden: Ph-Tester.

Rezepte zur Anwendung von Alkalisierende Kur

Alkalisieren wir regelmäßig, wählen wir die Green Symbol® Kur

Wenn wir unsere Lebensweise ändern, wird zwar das Säure-Basen-Gleichgewicht unseres Körpers wiederhergestellt, das Ergebnis zeigt sich aber erst nach längerer Zeit. Und bis dann sind wir gezwungen, die unangenehmen, oft schmerzhaften und quälenden Symptome zu ertragen. Wesentlich schneller wirken die alkalisierenden Kuren, die - wenn wir die verwendeten Nahrungsergänzungsmittel richtig auswählen - den entsprechende pH-Wert schonend wiederherstellen.

Dazu dient die Green Symbol® alkalisierende Kur, die in drei Schritten durch drei unterschiedliche Produkte, die sich in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken, wirkt.

Green Symbol® Das Produkt Green Symbol® enthält 24 ausschließlich organische pflanzliche Grundstoffe und wohltuende Algen in Pulverform. Die Zusammensetzung des Produkts Green Icon® ist die gleiche, es wird aber in Tablettenform angeboten. Beide unterstützen die natürlichen entgiftenden und reinigenden Prozesse im Körper. Es stimuliert das Immunsystem, verhindert die Vermehrung schädlicher Mikroorganismen, die in diesem Super-Lebensmittel vorhandenen Weizengras, Gerstengras, Chlorella- und Spirulina-Algen stellen den richtigen pH-Wert des Bluts ein.

Aloe verum premium Der nächste Schritt der alkalisierenden Kur ist der Verzehr des Getränks Aloe Verum Premium®, das aus organischem Anbau stammenden bio-Aloe vera hergestellt wird. Es ist ein einzigartiges Produkt, das im Gegensatz zu ähnlichen Aloe-vera-Getränken nicht durch Hitzebehandlung (Pasteurisierung), sondern durch Kaltpressung hergestellt wird. Dank dieser Herstellungsweise ist das Aloe Verum Premium® das perfekteste alkalisierende und entgiftende Getränk auf Aloe vera-Basis. Es ist eine vollwertige Nahrung, die auch die Symptome der Übersäuerung behandelt: es mildert die Entzündungen, stellt die Gesundheit der Darmflora wieder, und ersetzt die für den Organismus wichtigen Vitamine und Nährstoffe.

LymphActive - Enzyme Complex Dritter Schritt der Green Symbol® alkalisierende Kur ist die Verwendung des Produkts LymphActive®, das ausschließlich aus das Lymphsystem entgiftenden, natürlichen Stoffen besteht.

Durch die im Produkt vorhandenen proteolytischen Enzyme, Andorn, Beta-Glucan, Zink und Kupfer reinigt das LymphActive® die Lymphgefäße, entfernt die Giftstoffe, reinigt die Lymphknoten und verringert die Entzündungen des Lymphsystems.

Nicht vergessen! Um der Übersäuerung vorzubeugen, sollte die alkalisierende Kur mehrmals jährlich wiederholt werden, denn wegen des Umkippens des Säure-Basen-Gleichgewichts ist unser Organismus gegenüber Krankheitserregern und in unseren Körper gelangenden Giftstoffen weniger geschützt.

Eine Stufe auf der pH-Skala bedeutet zehnfaches Risiko, die Gefahr vervielfältigt sich sogar

Das pH-Wert des als neutral bezeichneten Wassers ist 7, im Vergleich dazu bedeutet das Wert pH 6 eine Flüssigkeit mit zehnmal, pH 7 schon mit hundertmal mehr Säuregehalt. Eine Bände sprechende Tatsache ist, dass der pH-Wert der meisten Erfrischungsgetränke mit Kohlensäure pH 3 ist, was heißt, dass diese tausendmal so viel Säure enthalten wie das reine Wasser.

Was ist die Lösung?

 

Um unsere Gesundheit zu bewahren, müssen wir auf jeden Fall das Säure-Basen-Gleichgewicht unseres Körpers aufrechterhalten. Die Aufgabe ist nicht leicht, aber bei Weitem nicht unmöglich. Das Wichtigste ist die richtige Lebensweise, wobei die regelmäßige Bewegung bzw. entsprechende Ernährung die wichtigste Rolle spielen. Unser Speiseplan kann Lebensmittel enthalten, die den Säuregehalt erhöhen, wir sollten aber darauf achten, dass die stark alkalisierenden Produkte überwiegen. Verzehren wir so viel organisch angebautes, GMO-freies grünes Gemüse und Obst wie möglich, der Verzehr von Fleisch, weißem Mehl und raffiniertem Zucker sollte dafür verringert werden. Vergessen wir nicht: unser Organismus braucht täglich ca. 50 g Eiweiß, mehr zu verzehren ist überflüssig, und wir brauchen es auch nicht. Trinken wir viel Wasser, tropfen wir frischgepressten Zitronensaft in unsere Getränke, er alkalisiert nämlich und ist außerdem ähnlich der Banane eine hervorragende Kaliumquelle, was wir ebenfalls brauchen, um die Übersäuerung zu kompensieren.

 

Die Kur besteht aus 3 Produkten:

Green Symbol® 1. Green Symbol®

 

Spirulina Banan aroma
Monascus purpureus extract Green cabbage powder
Chlorella Purple Dulse
Nutritional Yeast Alfalfa powder
Rice protein solids Inulin
Beetroot Dandelion leaf powder
White cabbage powder Carrot powder
Rose Hips Palm Fruits
Brocolli powder (sprout) Apple Pectin
Acerola Cherries Apple powder
Raspberry type flavor Guar powder
Parsley Spinach
Ganoderma Lucidum  


Sie können sich auf der Produktseite von Green Symbol® ausführlich über die aufgezählten Bestandteile belesen!

 

LymphActive - Enzyme Complex 2. LymphActive

  1. Eiweiß abbauende Enzyme
  2. Beta-Glucan
  3. Andornauszug
  4. Zink
  5. Kupfer


Sie können sich auf der Produktseite von LymphActive ausführlich über die aufgezählten Bestandteile belesen!

 

Aloe verum premium 3. Aloe Verum Premium
Aloe vera (Aloe barbadensis var. Barbadensis Miller), 99,5 % Fruchtsaft mit Fruchtfleisch, Säuerungsmittel (Zitronensäure), Konservierungsstoffe (in der Weinherstellung verwendetes Kaliumsorbat).

Morgens - Green Symbol®
Ein Teelöffel Pulver (4g) in 200 ml Wasser auflösen

Vor dem Mittagessen - LymphActive
Zwei Kapseln kurz vor dem Mittagessen einnehmen

Abends - Aloe Verum Premium
1 Meßkappe/21 ml Aloe Verum Prémium mit 300 ml reinem Wasser vermengen, je nach Geschmack mit frischgepresstem Zitronensaft verfeinern.

Es ist ratsam, halbjährlich eine alkalisierende Kur durchzuführen, um das gesunde Säure-Basen-Gleichgewicht des Organismus zu bewahren.

Haben Sie schon unsere Rezepte gesehen? Haben Sie schon unsere Rezepte gesehen?
Anwendundtipps und Rezepte, so dass Sie Ihren Organismus mit genug Mineralien und Vitamine in Form von leckeren Getränken und Desserts versorgen können.

Superlebensmittel Blog: