Endbetrag:
Insgesamt Produkte im Korb
Einkauf fortsetzen Bestellung

Zu haben unsere Kunden noch bestellt:

Was versteht man unter Superlebensmittel?

In unserer heutigen rasanten Welt ist es nicht einfach, sich gesund zu ernähren und ein gesundes Leben zu führen. Viele von uns haben einen ungesunden Speiseplan, der auf wenig Zeit, ungesunde Lebensmittel und ungesunde Ernährung zurückgeführt werden kann.

Was sind Superlebensmittel und warum sind sie lebenswichtig?

Was bedeutet Superlebensmittel?Immer öfter kann man den Begriff Superlebensmittel hören, aber viele sind sich über die Bedeutung noch nicht klar. Ein Superlebensmittel ist ein nicht künstlich hergestelltes Produkt. Nur solche Lebensmittel werden als Superlebensmittel bezeichnet, die für den menschlichen Organismus lebenswichtige Nährstoffe in höchster Menge enthalten. Die aus Superlebensmittel produzierten Auszüge sind noch wirksamer, da sie die wohltuenden Wirkstoffe konzentriert enthalten.
Unten können Sie über Superlebensmittel-Auszüge lesen >>

In Kürze formuliert, sind Superlebensmittel nicht künstlich produzierte Lebensmittel, die wegen ihrer natürlichen Inhaltstoffe deutlich mehr positive Wirkungen auf die Gesundheit, das Allgemeinbefinden und das Gedächtnis haben als andere Lebensmittel. Sie sorgen für die Vorbeugung und Heilung von Krankheiten und verlangsamen den Alterungsprozess. Nach jeder Begriffsbestimmung sind sie besonders reich an für den menschlichen Organismus lebenswichtigen Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien, Faserstoffen und weiteren Nährstoffen. Das Wort Super ist ein Hinweis auf die Vielfalt und Menge der wohltuenden Inhaltstoffe und auf die Qualität. Superlebensmittel haben gar keine oder nur sehr milde schädlichen Nebenwirkungen. Und noch etwas: Superlebensmittel können in ihrer ursprünglichen Form verzehrt werden und enthalten keine Zusatzstoffe.
Unsere organischen Superlebensmittel Produkte >>

Obst- und Gemüsesorten, Fische und Algen - ein Speiseplan aus Superlebensmitteln

Superlebensmittel ObstsortenEin großer Vorteil der Superlebensmittel gegenüber anderen gesunden Lebensmitteln besteht darin, dass sie die für die optimale Funktion der Organismus wichtige Stoffe allein enthalten. Wenn wir Superlebensmittel nehmen, wird unser Organismus mit allen möglichen lebenswichtigen Nährstoffen versorgt. Denken wir daran, wie viele „gewöhnliche“ Lebensmittel wir täglich zu uns zu nehmen müssen, um die gleiche Wirkung zu haben. Ein Superlebensmittel Speiseplan ist aber gar nicht einseitig. Zu den Superlebensmitteln gehören auch Obst- und Gemüsesorten, Fische und Algen. Also man muss auf die leckeren Speisen nicht verzichten, wenn man sich für Superlebensmittel entscheiden. Die am meisten verzehrten Superlebensmittel sind Weizengras, Heidelbeere, Goji-Beere, Gerstengras, Schokolade, Acai-Beere, Fischkonserve, Spirulina Alge, Brokkoli, Grüner Tee, Chlorella Alge, Spanischer Salbei, Rote Bete und Knoblauch.

Ein Auszug ist noch wirksamer – Supergreens Nahrungsergänzungsmittel

Green Symbol®Für Superlebensmittel gilt auch, dass es nicht immer einfach ist, die optimale Menge einzunehmen, besonders in unserer heuteigen rasanten Welt. In diesem Fall sind natürliche Auszüge besonders hilfreich. Sie enthalten alle positiven Wirkungen der Superlebensmittel in einer konzentrierten Form, aber die Einnahme ist deutlich einfacher, da sie als Pulver oder Kapsel erhältlich sind. So braucht man keine Speisen zubereiten, wir können sie irgendwann einnehmen. Überdies gibt es Präparate, die die Auszüge von solchen Superlebensmitteln enthalten, welche in der Wirkung einander stärken und dadurch noch bessere Ergebnisse erzielen.

Wie kann man eigene Superlebensmittel Rezepte erstellen?

Superlebensmittel DiätErstellen Sie Ihr eigenes Superlebensmittel mit der Verwendung von Milch, Soja, Reismilch und Nussmilch. Trinken Sie das Mixgetränk zum Frühstück, Mittagessen oder zum Naschen zwischendurch. Geben Sie Superlebensmittel zu halbfertigen oder selbstgemachten Mixgetränken oder zu Gerichten, Desserts, Soßen und Müsli dazu. Seien Sie kreativ! Erstellen Sie Ihre eigenen Rezepte! Superlebensmittel können auf ganz unterschiedliche Weise, ganz nach Wunsch verwendet werden. Bereiten Sie ein Gemüse Getränk mit der Verwendung von Spirulina, Chlorella, Weizengras und Gerstengras zu. Die Konsistenz kann mit Früchten wie z. B. Banane bestimmt werden. Wenn Sie das Getränk süß trinken möchten, dann kann es mit Zucker, Honig, Stevia, Agavensirup oder Ahornsirup gesüßt werden.
Lesen Sie unsere Rezepte!

Auch Wissenschaftler interessieren sich dafür

Die Forscher der William Paterson Universität haben die Liste der gesündesten Superlebensmittel zusammengestellt. Wie in dem im wissenschaftlichen Fachblatt Preventing Chronic Disease erschienenen Artikel hervorgehoben wurde, enthält Brunnenkresse 17 für den menschlichen Organismus lebenswichtigen Nährstoffe (Kalium, Faserstoffe, Eiweiß, Kalzium, Eisen, Thiamin, Riboflavin, Niacin, Folat, Zink, Vitamin A, B6, B12, C, D, E und K) in der höchsten Menge.

Superlebensmittel Blog: